149529

Theatergruppe "Sandsackbühne"


Hast du Lust mal mitzuspielen? Dann melde dich einfach bei einem der derzeitigen Spieler oder unserem Regisseur Frank Bross!


Die neue Saison wurde eingeleitet! Unser diesjähriges Stück heißt:


SCHÖNE FERIEN!


Man darf gespannt sein!


Ausflug Mai 2018


Unser diesjähriger Ausflug führte uns am 04-06. Mai nach Mainz.

In alter Gewohnheit wurden wir von Wuschel Freitag mit dem Bussle nach und nach um die Mittagszeit bei super Wetter abgeholt. Mit guter Laune und nach einer Nusszopf- und Kaffepause kamen wir dann sicher in Mainz an und bezogen unsere Ferienwohnung direkt in der Altstadt.

Diese haben wir dann natürlich auch sofort erkundet und uns mit gutem Essen gestärkt. Nach dem Essen liefen wir zum Rhein und besuchten den gemütlichen Mainzstrand. Nachdem es dann doch etwas kühl wurde, machten wir uns auf den Weg zur 90er-Party direkt in der Nachbarschaft  unserer Wohnung, teilweise auch mit einem Umweg über den Dönerladen.

    

Der Samstag begann wieder mit strahlendem Sonnenschein. Gemütlich wurde gemeinsam gefrühstückt, um uns danach den Markt, den Dom und die Altstadt anzuschauen.

 

Für unseren Paddy hatten wir noch eine kleine Überraschung, quasi als Junggesellenabschied- „light“ (er und seine Mela heiraten im September- Juhu!). Er durfte/musste Umarmungen sammeln. Nach 10 Umarmungen gabs dann eine Runde Hüpfer.  Wir wissen immer noch nicht, warum er davon nicht ganz so begeistert war…wir fanden es alle sehr lustig.

 

Um 14.00 Uhr hatten wir dann einen Termin mit einem schönen Boot auf dem Rhein. Auf dem Wasser schippern, in der Sonne chillen, Musik hören, selbst mal lenken und ins Signalhorn tröten, ein Glas Wein in der Hand….ein bisschen wie Urlaub. Schöööön!

 

Danach hieß es ab nach Hause, umziehen und zum Essen in ein Brauhaus. Dann Absacker in einer Bar am wunderbar beleuchteten Rhein.  Da am nächsten Morgen schon der ZDF-Fernsehgarten auf uns wartete, gingen wir nicht all zu spät ins Bett.

 

Super! Auch am Sonntag wieder Kaiserwetter. Perfekt für den ZDF-Fernsehgarten. DJ Bobo, Alvaro Soler, Wincent Weiss, Santiano, Die Lochis, Hans Klok und Pamela Anderson waren nur einige der Gäste, die wir dann hautnah sehen konnten. Ein Weltrekordversuch (der auch noch geklappt hat), akrobatische Sprünge mit Motorrädern und Quads und 800 Dance4 Fans- Kinder rundeten das Programm abwechslungsreich ab. Es war wirklich toll, eine Fernsehshow einmal live zu erleben.

Und wir mittendrin mit unseren neuen T-Shirts und Jacken  mit unserem neu entworfenen Logo. (Vielen Dank an dieser Stelle an Hr. Faas für das Zeichnen des Logos und unsere Steffi, die das alles organisiert hat).

   

Dann gings ab nach Hause.

 

Wie immer - schöne entspannte lustige Tage mit tollen Menschen!







Adel, Tadel und Verdruß 2017/2018


...so hieß unsere diesjähriges Theaterstück!

 

 

 

 

Adel, Tadel und Verdruß




Ausflug Mai 2017


Unser Ausflug führte uns dieses Jahr nach Rust in den Europa-Park.

 

Samstagmorgen wurden wir mit dem Bussle abgeholt und schon ging‘s los Richtung Rust. Unterwegs machten wir unsere traditionelle Frühstückspause. Ohne Heidi‘s Nusszopf wäre es einfach kein richtiger Theaterausflug.

 

Danach eroberten wir den Park. Um ca 13.00 Uhr begann es dann sich einzuregnen. Da wir alle kleidungstechnisch gut ausgestattet waren, war das für uns allerdings kein Nachteil. Der Park wurde leerer und wir konnten auch die großen Attraktionen mit kleiner Wartezeit ausnutzen.

 

Am Abend kehrten wir dann nach einem leckeren Essen nochmals in den Park zurück und besuchten die Show „Night.Beat.Angels“. Tolle Artisten, Akrobaten und TänzerInnen zeigten eingebettet in eine Licht- und Musikshow ihr Können. Bei der anschließenden DJ-After-Show-Party zeigte sich mal wieder, dass wir nicht nur beim Theaterspielen sondern auch beim Feiern und Tanzen Spaß zusammen haben können. 

 

Unsere Übernachtung hatten wir in Rust in einem Appartement. Nach dem Frühstück ging es Richtung Heimat. Unterwegs machten wir noch eine kleine Wanderung auf das Schloß Staufenberg, um dort Mittagspause zu machen. Beim Rückweg begleitete uns dann wieder der Regen.


 

Dann hieß es ab nach Hause. Lachmuskeln entspannen und Schlafmangel wieder aufholen…

 

Ein tolles Wochenende! Und nicht vergessen:

             

It’s a celebration! 


Fast wie früher 2016/2017


1  

mehr Bilder auf der VfR Facebook Seite



Schneetreiben 2015/2016


___________________________________________________________

Petri Heil und Waidmanns Dank - so hieß unser Stück im  April 2015

 

Petri Heil und Waidmanns Dank


 


________________________________________________________

Ausflug Theatergruppe Oktober 2015

 

Am Freitagmittag startete der erste Teil unserer Theatergruppe. Wir fuhren los nach Stollhofen auf dem Campingplatz Freizeitcenter Oberrhein. Dort hatten wir 2 tolle Unterkünfte gemietet, die sofort bezogen und bei Kaffee und leckerem Nusszopf (Danke Heidi!) eingeweiht wurden.

Abends haben wir gemütlich zusammen gegrillt und den Tag mit ein paar Absackern ausklingen lassen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Samstagmorgen begann mit einem leckeren Frühstück. Nach einem Rundgang auf dem Campingplatz, war es dann auch schon Zeit zur kulinarischen Weinwanderung ins Bühlertal aufzubrechen. Dort trafen wir dann auch auf die Nachzügler unserer Truppe.

 

Bei strahlendem Sonnenschein wanderten wir die 7 km lange Strecke durch die schönen Weinberge mit toller Aussicht. Getestet wurden unterwegs natürlich die verschiedenen Weinsorten und die kulinarischen Köstlichkeiten (sofern diese nicht schon ausverkauft waren J), die an 4 Stationen unterwegs von verschiedenen Hotels oder Gasthöfen angeboten wurden

 

 

 

Zurück auf dem Campingplatz erwartete uns, nach einer kurzen Ausruh- und Umziehphase, das „Bayrische Fest“ mit Lederhose, Dirndl, Maß Bier und Lifemusik. Nachdem Dennis sich dann noch den Titel zum Schützenkönig geholt hatte, feierten wir seine Sieg mit dem Leeren der gewonnenen  Flasche Jägermeister. Auf die Bänke und ab auf die Tanzfläche war dann das Motto.

 

Sonntagmorgen wurde nochmals zusammen gefrühstückt. Danach traten wir die Heimreise an.

 

Schön wars!

____________________________________________________________________________
 

Ein paar Bilder von der Aufführung 2014

Theateraufführung 2014